Tag: Krimi

Verborgener Hass

by Sigrid Lenz on Apr.29, 2016, under Ankündigungen, Gesellschaft, News, Thriller

Lieben Dank an den Sirius Verlag. <3

Ebook

Kommentare deaktiviert : more...

Die Bestie von Passerville

by Sigrid Lenz on Mrz.20, 2016, under Ankündigungen, Bücher, Gesellschaft, News, Thriller

Lieben Dank an den Sirius Verlag .

Quelle: Der Kriminalbeamte Armin Paluster lässt sich in das kleine Städtchen Passerville versetzen. Sein Wunsch nach Erholung von seinem nervenaufreibendem Job in der Großstadt erfüllt sich jedoch nicht, denn Passerville wird von einer Mordserie heimgesucht. Sind die Besitzer der ortsansässigen Waffenfabrik für die Verbrechen verantwortlich? Oder war es doch die mysteriöse Bestie, von der schon seit Langem gemunkelt wird?

XinXii
Kindle Edition

Printversion

Weder etwas für Freunde der Rüstungsindustrie, für Nazis, Rechtsradikale oder ähnliches Gesocks.
# no-afd
# ja, ich bin sauer

Kommentare deaktiviert : more...

Noahs Auszeit

by Sigrid Lenz on Jul.19, 2010, under Bücher, Erzählungen, Gesellschaft, Thriller


Der Selbstmord des Religionslehrers schreckt eine Kleinstadt aus ihrer winterlichen Eintönigkeit und ruft den ortsansässigen Detektiv auf den Plan, der noch dabei ist, sich von einem kürzlich überstandenen Herzinfarkt zu erholen. In Zusammenarbeit mit der Polizei stößt er auf Zusammenhänge, die ihn auf die Spur einer Therapeutin und der Kirche führen. Weitere Verbrechen geschehen, deren Aufklärung unwissentlich durch die Schwester des Detektivs erschwert wird, die sich weigert, seine Homosexualität zu akzeptieren. Als eine Erbschaft ins Spiel kommt, wird die Lage gefährlich.

Erschienen im AAVAA Verlag 2010

Erhältlich als:

eBook bei Beam eBooks


und direkt im
AAVAA Verlag

Erhältlich als Taschenbuch (Standardformat) bei Amazon

Erhältlich als Taschenbuch (Miniformat) bei Amazon

Erhältlich als Taschenbuch (extra große Schrift) bei Amazon

im AAVAA Verlag
(Weiterlesen…)

Kommentare deaktiviert :, , more...

Emmas kleiner Krimi

by Sigrid Lenz on Mai.31, 2010, under Bücher, Erzählungen, Gesellschaft, Thriller

Vier Frauen werden mit einem Verbrechen in der Nachbarschaft konfrontiert. Jede von ihnen trägt an ihrer Vergangenheit als Anorexie-Patientin. Bei jeder von ihnen hat sich die Krankheit anders entwickelt. Doch ist es keiner gelungen, sie vollständig zu überwinden.

Als ein Mitglied der Wohngemeinschaft einen schweren Verdacht hegt, stößt es vorerst auf Unglauben. Die Gemeinschaft sieht sich einer wachsenden Bedrohung ausgesetzt. Steigende Zweifel kollidieren mit unerwarteten Ereignissen kollidieren. Die Situation verschärft sich, als die Täter Verdacht schöpfen.

Erschienen im AAVAA Verlag 2010

Erhältlich als:

eBook bei Beam eBooks

Taschenbuch (Standardformat) bei Amazon

Taschenbuch (extra große Schrift) bei Amazon

Taschenbuch (Miniformat) bei Amazon

Leseprobe:

Mit einem Mal war sie hellwach.

Seltsame, knirschende Geräusche klangen von außerhalb an ihr Ohr. Wie elektrisiert lauschte sie und wurde wie an einem unsichtbaren Band langsam, aber unaufhaltsam zum Fenster gezogen.

Der Garten erschien immer noch in hellem Glanz des Mondlichtes und die weißen Wände des Nachbarhauses blendeten ihre müden Augen. Doch dort drinnen, von ihrem Platz aus genau zu erkennen, stand Jacqueline Jagdbach hinter Germaines Rollstuhl, oben, direkt an der Treppe.

(Weiterlesen…)

Kommentare deaktiviert :, , , more...

Suchen Sie etwas bestimmtes?

Dann nutzen Sie dieses Suchformular:

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie suchen? Dann hinterlassen Sie einen Kommentar.